bild_navi1
bild_navi2
bild_navi3
bild_navi4
bild_navi5
bild_navi6
bild_navi7

ATEM

Unter der Voraussetzung eines guten Atemflusses lässt es sich leichter Singen und Sprechen. Über das Erfahren des ATEMS lösen wir Blockaden und erweitern das Stimmvolumen müheloser. So entsteht auf natürliche Weise ein tragendes Fundament für die Sprech- wie für die Gesangsstimme. Durch gezielte Atem- und Tonübungen und ein spezielles Training direkt am Zwerchfell (Hauptatemmuskel auch Singmuskel genannt) ist es möglich körperliche Spannungen muskulär und auch psychisch zu lösen. Der Körper wird allmählich weicher und durchlässiger für die tiefere Atmung und von Druck und inneren Spannungen entlastet kann er sich wieder als Instrument und Resonanzraum spüren.

<< more info>>

Gesangspädagogik: Louisa Meyer
GESANG
ATEM
STIMME
GRUPPEN
STIMM-
THERAPIE
KONTAKT
ANMELDUNG
bild_atem
<< HOME >>